Analyse der Stamm- und Bewegungsdaten im Altsystem

Befor wir an das Thema „Migration“ ran gehen, nehmen wir eine genaue Analyse der Daten im Altsystem vor. Zwar enthält kein CRM-Objekt in unserem Altsystem mehr als eine Million Datensätze, aber eine Vielzahl der Daten haben unterschiedliche Eigenschaften. Die nachfolgende Auflistung enthält die wichtigsten Datenobjekte in unserem CRM-System:

  • Kunden (B2B)
  • Interessenten
  • Wettbewerber
  • Ansprechpartner
  • Mitarbeiter
  • Beziehungen
  • Organisationsmodell
  • Marketingattribute
  • Produkte (Dienstleistung)
  • Kampagnen
  • Leads
  • Opportunities
  • Aktivitäten

Aber ist es sinnvoll, alles 1:1 in das Cloud for Customer System zu transferieren? Eigentlich ist jeder Umzug doch eine gute Gelegenheit auszumisten. Also weg zum Beispiel mit Daten, die wir nicht mehr benötigen. Dafür muss es natürlich eindeutige Regeln geben, die sich in der Analyse- und Vorbereitungsphase definieren lassen.

Eine Regel kann etwa so aussehen: Alle Opportunities mit Status „offen“ oder „in Bearbeitung“ und mit einer Erfolgschance kleiner als 5% werden in SAP C4C als Leads mit dem Status „hot“ transferiert. – Außerdem schließen wir alle gesperrten bzw. zum Löschen oder zum Archivieren vorgemerkten Stammdaten aus der Migration aus.

Wenn Sie uns bisher gefolgt sind, haben Sie sicher bemerkt, welch großen Wert wir auf das Thema „Datenübernahme“ legen. Unsere langjährige Erfahrung als Berater lehrt uns: Nichts ist in der System-Neueinführung komplexer als die Migration der vorhandenen Daten. Wir gehen dieses Thema an, indem wir diesen wichtigen Prozess in fünf Phasen unterteilen:

1). Analyse des Altdatenbestandes
2). Migrationskonzept
3). Datenkonsolidierung
4). Datenübernahme
5). Qualitätssicherung

Unsere Empfehlung: Je größer die Menge der zu migrierenden Daten, umso wichtiger ist das Thema „Qualitätssicherung“ im Projekt!

One thought on “Analyse der Stamm- und Bewegungsdaten im Altsystem

  1. Ich habe einige der Vorschläge aus diesem Blog in meinem letzten SAP C4C Projekt verwendet. Die Informationen waren sehr hilfreich. Bitte mehr von solchen Posts. Und natürlich Danke dafür!

Comments are closed.