Das sind wir: Unser C4C-Projektteam.

Jennifer MaierMein Name ist Jenny. Mit SAP CRM beschäftige ich mich seit sechs Jahren, meine erste SAP Cloud-for-Customer-Einführung habe ich vor etwa eineinhalb Jahren gemacht. Seither begeistern mich C4C-Themen immer mehr. Sonst bin ich im SAP-Umfeld sehr technisch unterwegs, etwa beim Programmieren oder der Prozess-Integration. Mein Motto: „Je komplexer und technischer die Aufgabe, desto mehr finde ich mich darin wieder!“

 

Nik BachIch bin Nik und befasse mich seit sieben Jahren mit diversen SAP-Themen rund um CRM. In den letzten zwei Jahren habe ich zwei Cloud for Customer Projekte durchgeführt. Meine Key Skills liegen eindeutig in den beiden SAP-Bereichen Mobility und Cloud. Warum? Klar mag ich innovative Technologien und davon hat SAP in den letzten Jahren mehr als genug auf den Markt gebracht. Die aktuelle Mobility- und Cloud-Strategie von SAP finde ich richtig spannend!

 

SAP C4CIch bin Florian und nutze die SAP C4C-CRM-Lösung, um damit meine Leads und Opportunities zu managen. Außerdem erstelle ich daraus den Forecast. In Sachen CRM-Systemen bin ich ein alter Hase: Seit 16 Jahren beschäftige ich mich damit, seit 2010 arbeite ich mit CRM-Cloud-Lösungen. Als fachlicher Projektleiter kümmere ich mich in unserem C4C-Projekt um die Anforderungen und sorge dafür, dass die Lösung im Unternehmen zukünftig als Plattform für alle Kundeninteraktionen genutzt wird. Was mir als Anwender bei einer Applikation wichtig ist? Intuitiv und anwenderfreundlich muss sie sein. Je weniger Klicks, desto besser.

DenisIch heiße Denis. Vor einem Jahr bin ich als Werkstudent zu Vision11 gekommen, wo ich mich mit Begeisterung auf SAP Fiori und die SAP Cloud-Lösung stürzte. Die bevorstehende C4C-Einführung wird mein erstes SAP-Projekt sein, aber mit Sicherheit nicht das letzte. Wenn ich Ende dieses Jahres mein Studium abschließe, steige ich in die SAP-Beratung ein. Ich freue mich schon auf viele spannende Projekte und Aufgaben bei Vision11, vor allem rund um das Thema SAP Cloud for Customer.